Wie man Oberflächen zum Lackieren entfettet

Farbe kann auf einer schmutzigen und/oder fettigen Oberfläche nicht gut haften. Bevor Sie mit dem Schleifen beginnen, muss die Oberfläche daher zunächst gereinigt und fettfrei gemacht werden.

Die meisten Verschmutzungen können in der Regel mit Wasser und Ammoniak entfernt werden. Für eine optimale Entfettung verwenden Sie die folgenden Entfettungsmittel:                         

                                 

Zu entfettende Oberfläche Entfetter Alternative 
Vorhandene Lacke Epifanes 1-K Spritzverdünnung Waschbenzin
Rohes Holz Epifanes 1-K Spritzverdünnung Waschbenzin
Blankes Tropenholz Epifanes Reinigungsverdünnung Aceton
Blankes Polyester Epifanes Polyester-Entfetter  
Blanker Stahl   Epifanes Reinigungsverdünnung    Aceton
Blankes Aluminium Epifanes Reinigungsverdünnung Aceton

 

Entfetten Sie die Oberfläche vor dem Schleifen. Dadurch wird verhindert, dass Fett/Wachs usw. in die Schleifriefen eingeschliffen werden. Verwenden Sie mehrere (Papier-)Tücher und wenden Sie diese regelmäßig. Lassen Sie die Oberfläche nach dem Entfetten immer gut ablüften.

Achten Sie beim Entfetten auf guten Schutz, gute Belüftung und tragen Sie gute Handschuhe, die Sie vor dem aggressiven Entfetter schützen. Es ist auch immer ratsam, eine Maske aufzusetzen. Dies verhindert das Einatmen von Substanzen, die beim Entfetten der Oberfläche freigesetzt werden.

zurück